Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
28.09.2020 / Ausland / Seite 6

Genozid an Schwarzen

Mumia Abu-Jamal

Breonna Taylors Name erschallt gegenwärtig auf Protestmärschen in vielen Städten der USA, auf denen Gerechtigkeit für das Opfer und ihre Familie gefordert wird. Sie ist eine von vielen, die von der Staatsgewalt getötet wurden, ohne dass man die Täter dafür verurteilt hätte. Am 13. März dieses Jahres waren mehrere Cops in Louisville im US-Bundesstaat Kentucky gewaltsam in Breonna Taylors Apartment eingedrungen und hatten blindlings über ein Dutzend Schüsse auf sie abgefeuert, von denen mindestens sechs die im Bett Schlafende trafen. Die Polizeiaktion war angeblich eine Drogenrazzia, aber Drogen wurden bei dem Überfall keine gefunden.

Eine von der ermittelnden Staatsanwaltschaft eingesetzte Grand Jury hat nun am vergangenen Mittwoch entschieden, keinen der drei weißen Polizisten, die unmittelbar an der Ermordung der 26jährigen Breonna Taylor beteiligt waren, unter Anklage zu stellen. Nur einer der Cops, der bereits zuvor aus dem Polizeidienst entlassen word...

Artikel-Länge: 3161 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €