Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Donnerstag, 21. Januar 2021, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
28.09.2020 / Inland / Seite 5

»Black Rock« am Pranger

Schattenspieler: Weltgrößter Vermögensverwalter baut Finanzimperium aus

Raphaël Schmeller

Geld regiert die Welt. Und die US-amerikanische Fondsgesellschaft »Black Rock« besitzt eine ganze Menge davon: Mit 7,4 Billionen US-Dollar an verwaltetem Kapital ist der Finanzkonzern der weltgrößte Vermögensverwalter. Black Rock ist Aktionär bei 18.000 Banken und Unternehmen weltweit und damit der einflussreichste Kapitalorganisator des Westens. Die Schattenbank ist ebenfalls der größte Einzelaktionär an der Deutschen Börse. Und doch ist der 1988 in New York von Larry Fink gegründete Konzern in der breiten Öffentlichkeit fast unbekannt.

Am Wochenende fand eine Veranstaltung statt, die genau das ändern wollte. Auf Initiative von Peter Grottian, ehemaliger Professor für Politikwissenschaften am Otto-Suhr-Institut (OSI) der FU Berlin, wurde das »Black Rock Tribunal« auf dem Universitätscampus abgehalten, bei dem die Kapitalgesellschaft symbolisch für ihre Verbrechen angeklagt werden sollte.

Als am Sonnabend morgen das durchschnittlich eher ältere Publikum i...

Artikel-Länge: 3754 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €