75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 8. August 2022, Nr. 182
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.09.2020 / Ansichten / Seite 8

Devote Truppe

Die Linke macht sich regierungsfein

Sebastian Carlens

Olaf Scholzens Kür zum Kanzlerkandidaten der SPD hat Hoffnungen geweckt. Nicht unbedingt in der Bevölkerung, selbst die sozialdemokratische Stammklientel bleibt verhalten, der hanseatische Knauser ist nie ein Liebling der Basis gewesen. Doch wenigstens eine Partei gibt es, die auf den »Scholz-Zug« springen will. Zuletzt am Mittwoch betonte die scheidende Linke-Vorsitzende Katja Kipping, dass eine »rot-rot-grüne« Koalition keineswegs ausgeschlossen sei. Diese einseitige Liebe zum Frontmann der SPD hat etwas Komisches und Tragisches, denn Scholz steht in allem für das Gegenteil dessen, was die Linke ausmacht. Schon jetzt ist er in einem Dickicht aus Untersuchungsausschüssen, »Cum-Ex«-Skandalen und dem gigantischen Wirecard-Betrug verstrickt. Ein Genosse der Bosse aus dem Bilderbuch. Dieser fatale Hang zum Komanagement hatte seinerzeit schon den unglücklichen Peer Steinbrück zur Strecke gebracht. Scholz aber, das ist Ste...

Artikel-Länge: 2885 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €