Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Januar 2021, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
25.09.2020 / Inland / Seite 4

Für mehr Präsenz

Coronakrise: Hamburger Studierende wollen wieder in die Universitäten und fordern ein »Solidarsemester«

Kristian Stemmler

»Soziale Bildung braucht soziales Miteinander« – diese und ähnliche Sätze waren am Mittwoch nachmittag auf Spruchbändern zu lesen, die auf dem Hamburger Gänsemarkt geschwungen wurden. Rund 100 Studierende demonstrierten nach Veranstalterangaben dort dafür, die durch die Coronapandemie bedingten Einschränkungen des Lehrbetriebs an den Hochschulen der Hansestadt zurückzufahren. »Mit dieser Kundgebung wollen wir die Ziele einer Onlinepetition bekräftigen, die vor einigen Wochen von mehreren Fachschaftsräten der Universität Hamburg gestartet wurde«, erklärte Franziska Hildebrandt vom Fachschaftsrat Sozialökonomie gegenüber jW. Am Rande der Demo wurden die mehr als 1.600 Unterschriften, die bisher zusammengekommen sind, an Vertreter der Wissenschaftsbehörde überreicht.

Während in Restaurants und Bars fast wieder Normalbetrieb herrscht und Zuschauer in Fußballstadien sitzen, bleibt der Lehrbetrieb an den meisten Hochschulen stark eingeschränkt. So werden Vorles...

Artikel-Länge: 3992 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €