1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 17. Mai 2021, Nr. 112
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
24.09.2020 / Inland / Seite 1

Angriff auf Zentrale

Betriebsrat: Daimler-Vorstand will am Stammsitz in Untertürkheim Tausende Stellen streichen

Oliver Rast

Die Konzernspitze des Autobauers Daimler zielt beim Kürzungsprogramm nun auch auf seinen Stammsitz in Stuttgart-Untertürkheim. Nach einem am Mittwoch verbreiteten Schreiben des Betriebsrates (BR), welches jW vorliegt, sollen dort bis zum Jahr 2025 rund 4.000 Stellen gestrichen werden. Im Mercedes-Werk in Untertürkheim arbeiten nach Betriebsratsangaben rund 19.000 Beschäftigte.

Daimler-Vorstandschef Ola Källenius hatte zuletzt betont, dass sein im Vorjahr präsentiertes Konzept angesichts der Coronakrise verschärft werden müsse. Kernpunkt ist die Vernichtung zahlreicher Arbeitsplätze. Eine konkrete Zahl hat Daimler indes nicht genannt. Von d...

Artikel-Länge: 2032 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €