3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 21. September 2021, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
16.09.2020 / Sport / Seite 16

Olympischer Papiertiger

Eine Studie zu den Kosten der Sommerspiele von Tokio stellt den Erfolg der IOC-Reform »Agenda 2020« in Frage

Andreas Müller

Als Tokio 2013 den Zuschlag für die Ausrichtung der Olympischen Spiele 2020 erhielt, veranschlagte die japanische Hauptstadt die zu erwartenden Kosten mit 7,3 Milliarden Dollar. Inzwischen schlagen die Aufwendungen für die auf nächstes Jahr verschobenen Spiele mit rund 16 Milliarden Dollar zu Buche. Diese Unsumme, errechnet von Wissenschaftlern der renommierten Universität Oxford, liegt damit bereits eine Milliarde über jener der bis jetzt teuersten Spiele aller Zeiten 2012 in London. Wenn die Sommerspiele 2021 in Tokio über die Bühne gehen, werde es laut Studie wohl noch teurer als erwartet. Eine Rechnung, die vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) umgehend als nicht stimmig zurückgewiesen wurde. Im Jahr der »Agenda 2020« kann man derartige Nachrichten nicht gebrauchen.

Es war die 127. Vollversammlung des IOC im Dezember 2014 in Monte Carlo, als die Funktionäre und ihr Präsident Thomas Bach besagte »Agenda 2020« euphorisch feierten. Warum das IOC ...

Artikel-Länge: 3627 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!