Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Dienstag, 26. Januar 2021, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
14.09.2020 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

Re: Luftfahrt am Boden

Wie geht’s weiter mit dem Fliegen?

Der Flughafen München erreichte im letzten Jahr Rekorde und zählt zu den verkehrsreichsten Drehkreuzen in Europa. Doch im Mai 2020 herrscht hier so etwas wie wunderbare Ruhe. Die Flieger: am Boden. Auch die Infrastruktur ist eingeschlafen: die Check-ins, die Gepäckabfertigung, Geschäfte und Restaurants sowie Busse und Taxen. Was bedeutet der Stillstand der Jobmaschine Flughafen für die Menschen, deren Existenz am Flughafen hängt?

Arte, 19.40 Uhr

The Killing of a Sacred Deer

Der 16jährige Martin, dessen Vater bei einer Herzoperation starb, sucht den Kontakt zu dem Chirurgen Steven Murphy und drängt sich langsam in dessen Familie. Nachdem Stevens Sohn ...

Artikel-Länge: 2238 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €