3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. September 2021, Nr. 221
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
14.09.2020 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Klare Ablehnung

Zu jW vom 25.8.: »Abgeschrieben: Aufruf der Friedensbewegung an Die Linke«

Absurd ist das nicht, Genosse Dietmar Bartsch, dass wir als regierungsbeteiligte Linke »die Jungs zurückholen« würden. Erinnern wir uns an José Zapateros Amtsantritt in Spanien. Seine erste Amtshandlung bestand genau darin, die spanischen Streitkräfte dorthin zurückzuholen, wo sie hingehören, und der PSOE-Mann war durch tapfere Kriegsgegner in der spanischen Gesellschaft, aber auch durch die Izquierda Unida (IU) dazu getrieben worden. (…) Die Einführung des Mindestlohns durch die »S«PD ist übrigens ein bundesdeutsches Analogbeispiel: Ohne uns hätte niemand die »S«PD zum Jagen getragen. Diskussionsfähig waren wir immer, und zwar mit klarer und verfassungskonformer Ablehnung von Auslandseinsätzen. Als Genosse Gregor Gysi 1999 Gerhard Schröders, Rudolf Scharpings und Joseph Fischers mörderische Bomben auf Belgrad zutreffend als verfassungswidrig und völkerrechtswidrig ...

Artikel-Länge: 6071 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!