Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Freitag, 15. Januar 2021, Nr. 12
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
12.09.2020 / Wochenendbeilage / Seite 8 (Beilage)

Aprikosencrêpes

Maxi Wunder

»Buääääääähhh!!!« Ein markerschütternder Schrei dringt durchs Lokal. In »Udos Probierstübchen« ist Asterix-Woche, und wir haben viele Kinder zu Gast. Ich linse durch den Spalt der Küchentür in den Gastraum und erspähe ein Elternpaar, das verzweifelt versucht, seinen kleinen Schreihals zu beruhigen, aber es hilft nichts. »Ist das gemeeeiiiin!!! Buähähääää!« – »Roswitha, geh doch mal hin, das Gör vertreibt mir ja die Gäste«, knurrt Udo. Den Eltern ist die Sache peinlich: »Tut mir leid«, erklärt der aufgeregte Vater, »wir waren gerade im Streichelzoo mit Lale und haben jetzt hier euer Asterix-Menü bestellt, aber unsere Tochter will das nicht essen. Auf ihre Nachfrage haben wir ihr wahrheitsgemäß erklärt, dass für das Wildschweinragout ein Schwein getötet werden musste.« – »Buähä-huhuuuu!«

»Mäuselchen, jetzt hör mal zu!« Roswitha setzt sich vor das ca. fünfjährige Kind und nimmt seine kleinen Hände in die ihren: »Das Schwein ist gar nicht ermordet worden. Es ...

Artikel-Länge: 3099 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €