Gegründet 1947 Mittwoch, 24. April 2019, Nr. 95
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
26.07.2003 / Thema / Seite 10

Ficken im luftleeren Raum

Eine Geschichte aus unserer Rubrik abc-waffen

Eike Stedefeldt

* Eike Stedefeldt, geboren 1963 in Magdeburg, Werkzeugmacher, Diplom-Betriebswirt, Journalist und Buchautor, lebt in Berlin und geschlechtsverkehrt dort oft, gern, staatsfern und in verschiedensten Rollen mit unbekannten Herren diverser sexueller Präferenzen.

Als Analyse eines Verfalls sorgte 1998 sein Buch »Schwule Macht oder Die Emanzipation von der Emanzipation« zum Rechtsruck der deutschen Schwulenbewegung seit 1989 für hysterisches Gekreische in der Homo-Bürgerrechtsszene. Stedefeldt, der erste Schwule, dem der Lesben- und Schwulenverband in Deutschland aus politischen Gründen die Aufnahme verweigerte, ist Mitgründer und verantwortlicher Redakteur des sexualpolitischen Magazins Gigi (www.gigi-online.de), das als »beste Zeitschrift aus dem lesbisch-schwulen Bereich« mit dem Sonderpreis des Felix-Rexhausen-JournalistInnen-Preises 2001 ausgezeichnet wurde.



Knackige Jeansboys ficken, in einer Bärenkneipe pralle Riemen blasen, auf dem Bahnhofsk...

Artikel-Länge: 20617 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €