Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Mittwoch, 20. Januar 2021, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
11.09.2020 / Ausland / Seite 2

»Jede Hilfe wird von den Behörden blockiert«

Nach Brand im Flüchtlingslager Moria: Kritik an griechischen Einsatzkräften und europäischer Abschottung. Ein Gespräch mit Axel Steier

Kristian Stemmler

Seit dem Frühjahr ist Ihre Organisation auch im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos engagiert, Helfer von »Mission Lifeline« sind aktuell vor Ort. Wie ist die Lage nach den verheerenden Bränden im Camp?

Das Lager ist praktisch komplett zerstört. In der Nacht zum Donnerstag hat es erneut ein Feuer gegeben, weil es noch Brandherde gab, die nicht gelöscht worden waren. Rund 13.000 Menschen sind obdachlos. Sie müssen auf den Straßen und in den Wäldern leben und sind sich selbst überlassen. In die Stadt Mytilini, auch Sitz der Verwaltung auf Lesbos, werden sie nicht gelassen, die ist abgeriegelt. Die Lage ist dramatisch. Von uns NGOs können die Menschen kaum erreicht und versorgt werden, weil wir das nicht dürfen. Jede Hilfe wird von den griechischen Behörden blockiert. Man kommt an die Flüchtlinge über Schleichwege heran. Aber so lässt sich keine wirksame Hilfe organisieren. Dafür müsste man eine Infrastruktur aufbauen.

Müssten die Behörd...

Artikel-Länge: 3980 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €