Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
09.09.2020 / Feuilleton / Seite 11

Toelcke, Küchenmeister, Leisegang

Jegor Jublimov

In den 60er und 70er Jahren war Weber fast allen DDR-Fernsehzuschauern bekannt. Der Hamburger Kriminalist quittierte den Dienst, weil er sich nicht korrumpieren lassen wollte, und wurde Privatdetektiv. Der Schauspieler Werner Toelcke, der an diesem Sonnabend 90 Jahre alt geworden wäre, hat sich den Weber auf den Leib geschrieben und in sechs Mehrteilern gespielt. Und in Taschenbuchkrimis hat er ihn auch verewigt. Manch Zuschauer fragte sich, was Webers Vorname war. »Wenn Weber in Dialogen danach gefragt wurde, erwiderte er stets, es gäbe keinen«, erläuterte Toelcke. »Sagen Sie einfach Weber, meinte er dann, Weber genügt.« Der in Hamburg geborene Schauspieler studierte in Weimar, spielte Theater u. a. in Dresden und Erfurt, ehe er 1964 Mitglied des DFF-Ensembles wurde. 1984 verließ er die DDR, um in die alte Heimat zurückzukehren, wo er bis zu seinem Tode 2017 als ...

Artikel-Länge: 2720 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!