Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Januar 2021, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
04.09.2020 / Inland / Seite 5

Benkos geile Meile

Anwohner dagegen, Senat dafür: Karstadt-Eigner will Kaufhaus in Berlin-Kreuzberg durch neuen Konsumtempel ersetzen

Gudrun Giese

Mittwoch abend am Hermannplatz in Berlin-Neukölln. Die Marktstände werden gerade abgebaut. Dafür stellen Helfer Mikros auf und treffen Vorbereitungen für eine Aktion zum Erhalt des angrenzenden, aber bereits auf dem Gebiet des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg liegenden Karstadt-Warenhauses. Wie üblich herrscht viel Betrieb an der traditionellen Einkaufsmeile Karl-Marx-Straße.

Der aktuellen Eigentümerin von »Galeria Karstadt-Kaufhof« (GKK), der österreichischen Signa-Holding des Immobilienmoguls René Benko, gefallen weder Gebäude noch Platz. Sie wollen an dieser Stelle das in der Nachkriegszeit erbaute Warenhausgebäude abreißen und statt dessen einen gigantischen Konsumpalast im Stil des ursprünglichen Karstadt-Hauses von 1929 errichten lassen. Alles weitgehend über die Köpfe von Anwohnern und Bezirkspolitik hinweg. Dagegen wenden sich an diesem Abend an die 200 Menschen.

Anfang August hätten den Bezirk Neukölln (330.000 Einwohner) gleich drei verheerende ...

Artikel-Länge: 4014 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €