Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
01.09.2020 / Kapital & Arbeit / Seite 9

CIA auf Shoppingtour

US-Geheimdienst kauft deutsche Startups. Rüstungsprogramm soll ausgebaut werden. BRD-Industrie warnt vor Ausverkauf der Weltraumtechnologie

Jörg Kronauer

Der US-Auslandsgeheimdienst CIA investiert zur Zeit in Deutschland in Hightechunternehmen, deren Know-how sie für ihre globalen Geheimdienstaktivitäten nutzen zu können meint. Zuletzt ist sie bei dem Dresdner Startup Morpheus Space eingestiegen, das besonders kleine und effiziente Satellitentriebwerke baut. Weitere Firmen sind im Visier verschiedener US-Stellen, darunter vor allem solche aus der Weltraumbranche, auf deren Produkte es die U.S. Space Force abgesehen hat. Sie soll in hohem Tempo ausgebaut werden. Wirtschaftskreise warnen bereits vor dem umfassenden Ausverkauf deutscher Weltraumtechnologie – weniger an den Rivalen China, sondern vielmehr an den Rivalen USA. Im Zentrum: die CIA-Investmentfirma In-Q-Tel.

In-Q-Tel ist 1999 auf Betreiben des damaligen CIA-Direktors George Tenet gegründet worden, um dem Dienst in der kaum noch zu überschauenden Hightechsphäre Zugriff auf für ihn hilfreiche neue Technologien zu verschaffen. Dazu investiert das form...

Artikel-Länge: 4976 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!