Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Freitag, 15. Januar 2021, Nr. 12
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
31.08.2020 / Ausland / Seite 6

Keine Freunde der Schwarzen

Mumia Abu-Jamal

In einer Situation, in der die beiden großen politischen Parteien der Vereinigten Staaten von Amerika um die nächste US-Präsidentschaft streiten, steht mehr auf dem Spiel als nur die Demokratie. Das schwarze Amerika steht vor Entscheidungen, die weniger klar sind als derzeit dargestellt. Denn der amtierende US-Präsident Donald Trump erscheint in diesem politischen Theater als »Buhmann« und ultimatives Schreckgespenst für alle Schwarzen – als Rassist. Umgekehrt wird seinem Erzfeind Joseph Biden die Rolle des angeblichen »Freundes der Schwarzen« zugeschrieben. Und das vor allem wegen seiner früheren Rolle als Vize von Barack Obama, dem ersten schwarzen Präsidenten der USA. William Shakespeare hat in seiner Komödie »Wie es euch gefällt« den passenden Satz dazu gepr...

Artikel-Länge: 2408 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €