Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Freitag, 15. Januar 2021, Nr. 12
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
24.08.2020 / Politisches Buch / Seite 15

Was ist die Union?

Zwei Sammelbände mit Selbstverständigungen zum Konservatismus im 75. Jahr der CDU

Helge Meves

Wer kulturelle Hegemonie erlangen will, muss Begriffe besetzen oder gar die Definitionshoheit darüber gewinnen. Daher stehen alle politischen Begriffe in einer permanenten Debatte. Wer in diese Debatte hineingeht, muss schauen, was andere Beteiligte überhaupt meinen. So auch beim Begriff des Konservatismus, dessen programmatische Offenheit bzw. Erschöpfung immer neue Anläufe zu Bestimmungen provoziert. In den letzten Jahren ist er wieder umkämpfter, seit die Neue Rechte und die beiden Unionsparteien um die Definitionshoheit ringen. Zwei neue Sammelbände positionieren sich in dieser Debatte. Angesichts der Fülle der Beiträge in beiden Bänden wird hier der Schwerpunkt auf das Verhältnis des Konservatismus zur Alten und Neuen Rechten bzw. zur Ökonomie gelegt. Beide Fragen sind auch für die inhaltlichen Debatten um die Kandidaturen für den Vorsitz der CDU und den Kanzleranwärter beider Unionsparteien relevant.

Vorweg: Nur ein Beitrag in beiden Bänden befasst ...

Artikel-Länge: 8965 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €