75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.08.2020 / Ansichten / Seite 8

Putsch nicht ohne Paris

Machtübernahme in Mali

Ina Sembdner

Ein Paradestück neokolonialer Empfindlichkeit: In Mali erzwingen Militärs mit dem Segen der Straße den Abgang des Präsidenten samt Regierung, und Frankreich und seine internationalen Spießgesellen reagieren verschnupft, da nicht beteiligt. Das entspreche nicht der »verfassungsgemäßen Ordnung«, hieß es unisono aus Paris, Berlin, Brüssel, New York und Washington. Das mag vom Ansatz her richtig sein, wäre der amtierende Staatschef jedoch ein unliebsamer, weil souverän agierender Präsident gewesen, hätte es laut Beifall gegeben. Aber Ibrahim Boubacar Keïta war ein dem Westen treu ergebener Vasall, korrumpiert von allerlei Annehmlichkeiten und auf demselben Hügel residierend wie zuvor die Kolonialmacht.

Die Einwohner Malis hatten davon schon lange die Nase voll und forderten zu Zehntausenden über Monate den Abgang Keïtas, in einem Atemzug mit der Forderung, Frankreich solle endlich seine Truppen abziehen. Seit Paris 201...

Artikel-Länge: 2874 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €