Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
18.08.2020 / Ausland / Seite 7

Rechte Option offenhalten

Italien: Roms Bürgermeisterin sperrt sich gegen Wahlallianz mit Sozialdemokraten

Gerhard Feldbauer

Zehn Monate vor der im Juni 2021 in Rom anstehenden Kommunalwahl hat die regierende Bürgermeisterin Virginia Raggi am vergangenen Dienstag ihre Kandidatur für eine zweite Amtszeit bekanntgegeben. Die frühe Ankündigung dürfte bezwecken, ihrer von einer existentiellen Krise erfassten »Fünf-Sterne-Bewegung« (M5S) neuen Auftrieb zu geben.

Denn die Partei liegt in einem Umfragetief. Zwar konnte die seit September 2019 regierende Koalition aus M5S und sozialdemokratischem Partito Democratico (PD) bisher alle Angriffe der oppositionellen Faschisten abwehren. Die Wahl in Rom gilt jedoch als schwierig und somit als endgültige Entscheidung über die Fortsetzung der Regierung von Premierminister Giuseppe Conte.

Raggi verkündete – angeblich ohne Absprache mit der Parteiführung –, sie lehne ein Wahlbündnis mit dem PD ab. Der Sterne-Vorsitzende Vito Crimi und der Parteigründer Giuseppe »Beppe« Grillo, der eigentlich die Fäden in der M5S in der Hand hält, unterstützten a...

Artikel-Länge: 3557 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €