75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 29. / 30. Januar 2022, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.07.2003 / Feuilleton / Seite 15

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Arbeitszeitverkürzung bei vollem Lohnausgleich ist mehr als gerecht«

Endlich

Zu jW vom 16. Juli:
Beilage »feminism & gender«

Gratulation! Endlich erhält die Frauenfrage in einer Ausgabe der jW mal den zentralen Stellenwert, der ihr längst gesellschaftspolitisch gebührt. Schade, daß die Geschlechterproblematik auch in der einzigen linken Tageszeitung der Republik vernachlässigt und in aller Regel auf den ökonomischen Aspekt reduziert wird. (...)Mich wundert schon, daß eine sich marxistisch nennende Wissenschaft eine Jahrzehnte im Abseits patriarchaler Wissenschaft sich entwickelnde Matriarchatsforschung arrogant ignorieren kann. Nicht einmal ein Hinweis auf den im September in Luxemburg stattfindenden Weltkongreß für Matriarchatsforschung findet sich in der Beilage.

Udo Paulus, Hildesheim


Mehrarbeit – wozu?

Bayerns Ministerpräsident Edmund Stoiber hat vorgeschlagen, die Wochenarbeitszeit um ein bis zwei Stunden zu verlängern. Das muß mir mal einer erklären: Der Kapitalismus leidet an einer Überproduktions...











Artikel-Länge: 6216 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €