75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.07.2003 / Ausland / Seite 9

Blair ließ sich abfeiern

Britischer Premier verteidigt illegalen Irak-Krieg vor US-Kongreß: »Die Geschichte wird uns vergeben«

Rüdiger Göbel

Zu Hause steht der britische Premier Tony Blair wegen gefälschter Geheimdienstdossiers im Vorfeld des Irak-Kriegs enorm unter Druck. Fern der Heimat, in Washington, gab es für den treuesten europäischen Gefolgsmann standing ovations – mit minutenlangem Applaus feierten ihn die Mitglieder des US-Kongresses am Donnerstag als engsten militärischen Verbündeten. Als erster britischer Regierungschef seit Margaret Thatcher durfte Blair vor den beiden Häusern des amerikanischen Parlaments sprechen.

Geradezu enthusiastisch verteidigte er in seiner Rede die Invasion am Golf. Der Einmarsch wäre auch dann gerechtfertigt gewesen, wenn die USA und Großbritannien die Bedrohung durch Massenvernichtungswaffen falsch eingeschätzt hätten. »Wenn wir uns geirrt haben, dann haben wir zumindest eine Bedrohung beseitigt, die für unmenschliches Morden und Leid verantwortlich ist«, sagte Blair. Im Stile des kubanischen Revolutionärs Fidel Castro verwies er auf die letzte Insta...

Artikel-Länge: 3250 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €