Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Januar 2021, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
12.08.2020 / Sport / Seite 16

Ein Pulverfass

André Dahlmeyer

Einen wunderschönen guten Morgen! Am Sonnabend startete die brasilianische Meisterschaft der Série A im Futebol, auch Brasileirão genannt. Die 62. Edition dieses Wettbewerbs sollte ursprünglich im Mai beginnen, musste aufgrund der von Staatspräsident Jair Messias Bolsonaro als »kleine Grippe« (heuer drei Millionen Infizierte in Brasilien) bezeichneten Pandemie jedoch verschoben werden. Dass der Fußball in Brasilien nach den Provinzturnieren jetzt auch auf Bundesebene zurückkehrt, ist ein Skandal. Die meisten Fans hatten sich klar dagegen ausgesprochen, und die sanitäre Situation im Land ist nach wie vor schlecht. Ein Pulverfass. Und so wird wohl hauptsächlich deshalb gespielt, weil die Topklubs Europas wie immer nach neuem Fleisch gieren, irgendwie muss das Geld ja gewaschen werden.

Den ersten Brasileirão 1959 gewann Esporte Clube Bahia aus Salvador im Norden. Den letzten vergangenes Jahr der Regattaverein Flamengo aus Rio de Janeiro. Für Flamengo war es ...

Artikel-Länge: 3826 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €