Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Freitag, 15. Januar 2021, Nr. 12
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
11.08.2020 / Ausland / Seite 7

Profit vor Gesundheit

Brasilien: Gouverneure genehmigten trotz erster Coronafälle Karnevalsumzüge

Norbert Suchanek, Rio de Janeiro

In Brasilien steigt die Zahl der mit Covid-19 Gestorbenen: Bis Sonntag registrierte das Gesundheitsministerium insgesamt 101.049 Todesfälle und 3.035.422 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus. Demnach sterben alle 24 Stunden mehr als 500 Menschen im Land mit dem Virus. Dabei ist der Bundesstaat São Paulo mit 25.114 Todesfällen und 627.126 Infektionen am stärksten betroffen. Rio de Janeiro steht mit 14.080 Todesfällen und 178.850 Ansteckungen an zweiter Stelle, gefolgt von Ceará und Bahia. In Brasilien gibt es keine Region mehr, die nicht von der Pandemie betroffen ist. Selbst vor abgelegenen Indigenenreservaten hat das Virus nicht halt gemacht. Zahlen des Dachverbands der Indigenen Völker Brasiliens (Articulação dos Povos Indígenas do Brasil, APIB) zufolge kursiert es in 148 indigenen Gebieten, 652 Indigene sollen bereits gestorben sein. Weitere 23.453 seien infiziert.

Als eine der Hauptursachen für die landesweite Ausbreitung des Virus gilt inzwisch...

Artikel-Länge: 3590 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €