3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 17. September 2021, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
08.08.2020 / Schwerpunkt / Seite 3

60 Jahre »Unabhängigkeit«

»Afrikanisches Jahr« 1960: Beginn neokolonialen französischen Zeitalters in West- und Zentralafrika. Rhetorische Abkehr, praktische Kontinuität

Ina Sembdner

Man könnte lachen, wenn es nicht zum Weinen wäre: Seit den 1980er Jahren gehört es zur französischen Staatsräson, das Ende des klientelistischen Systems der sogenannten Françafrique auszurufen, nur um den Umgang mit den früheren Kolonien in Afrika in gewohnter neokolonialer Manier fortzuführen. Auch die letzten drei Staatschefs fühlten sich dem verpflichtet. Nachdem der rechtskonservative Präsidentschaftskandidat Nicolas Sarkozy im Wahlkampf 2006 noch versprochen hatte, ein für alle mal damit zu brechen, ließ er bei seinem Antrittsbesuch in Senegals Hauptstadt Dakar 2007 seinen rassistischen Ansichten freien Lauf: Die Afrikaner seien »noch nicht in ausreichendem Maße in die Geschichte eingetreten«. Sein Nachfolger vom »Parti Socialiste«, François Hollande, versuchte es im Wahlkampf 2011 mit derselben Augenwischerei, musste sich als Präsident jedoch den seit 60 Jahren fest etablierten Strukturen »ergeben«. Auch den amtierenden Präsidenten Emmanuel Macron t...

Artikel-Länge: 6959 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!