Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. November 2020, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
07.08.2020 / Inland / Seite 1

Lufthansa droht mit Entlassungen

Verdi fordert Arbeitsplatzsicherheit und Ende der Blockadehaltung der Fluggesellschaft

Nach einem weiteren Milliardenverlust im zweiten Quartal verschärft die Lufthansa ihre Angriffe auf die Beschäftigten. Der Vorstand stimmte die Mitarbeiter am Donnerstag auf betriebsbedingte Kündigungen ein, die bislang noch in Verhandlungen mit den Gewerkschaften durch andere Kürzungen vermieden werden sollten. Dieses Ziel sei nun auch für Deutschland nicht mehr realistisch, behauptete Vorstandschef Carsten Spohr. Bislang fehlen Abkommen mit Verdi und der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit. Auch die Mitglieder der Kabinengewerkschaft Ufo haben dem erreichten Eckpunktepapier noch nicht zugestimmt.

Der Zusammenbruch des Flugverkehrs in der Coronak...

Artikel-Länge: 2067 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

»Gemeinsam statt alleinsam«: 3 Monate lang junge Welt im Aktionsabo lesen – für 62 €!