Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Oktober 2021, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
03.08.2020 / Sport / Seite 16

»Ich bin jetzt doppelt motiviert«

Wie studiert man Profitrainer? Ein Gespräch mit Exskispringer Andreas Wank

Andreas Müller

Im Juli 2019 hatten Sie als 31jähriger Ihr Karriereende bekanntgegeben, nun starteten Sie am 21. Juli Ihre Ausbildung an der Trainerakademie des Deutschen Olympischen Sportbundes in Köln. Es scheint, der Sommer ist für Wintersportler die Zeit der großen Entscheidungen.

Bei mir ist das eher ein Zufall. Eigentlich sollte das Studienjahr an der Trainerakademie schon im April beginnen, doch wegen Corona wurde der Start um drei Monate auf Juli verschoben. Und was das Ende der Karriere betrifft, so wollte ich ja ursprünglich bis zu den nächsten Olympischen Winterspielen 2022 in Peking weiterspringen. Doch dann kam voriges Jahr im Frühjahr das Angebot vom Deutschen Skiverband, als Trainer bei der Nationalmannschaft praktisch von oben in den Trainerberuf einsteigen zu können. Nach einer kleinen Bedenkzeit habe ich mich entschieden, diesen Weg zu gehen, und anschließend sofort...

Artikel-Länge: 4706 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.