Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
03.08.2020 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Ein Hauch von Lancaster

Simbabwes Regierung will in der Vergangenheit enteignete weiße Farmer entschädigen – mit Mitteln von Geldgebern und einer Anleihe

Christian Selz, Kapstadt

Simbabwes Regierung hat sich bereit erklärt, weiße Farmer zu entschädigen, die ab dem Jahr 2000 teils gewaltsam von ihren Ländereien vertrieben worden waren. Ein entsprechendes Abkommen schloss Präsident Emmerson Mnangagwa am Mittwoch vergangener Woche mit dem Interessenverband Commercial Farmers Union (CFU). »Historisch« nannte der Staatschef die Vereinbarung bei der Unterzeichnung an seinem Regierungssitz in der Hauptstadt Harare, sie schaffe einen »Abschluss und einen Neuanfang«. CFU-Präsident Andrew Pascoe sprach von einem »großen Meilenstein«.

Mnangagwas Absicht hinter der mediengerecht präsentierten Einigung ist klar: Seitdem er Ende 2017 infolge eines Militärputsches gegen den inzwischen verstorbenen Langzeitpräsidenten Robert Mugabe an die Staatsspitze aufrückte, wirbt der neue Präsident intensiv um Investitionen aus dem Ausland, um die darniederliegende Wirtschaft des Landes wieder anzukurbeln. Mit einem vom Internationalen Währungsfonds (IWF) fü...

Artikel-Länge: 5265 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!