3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
31.07.2020 / Titel / Seite 1

Tönnies filetieren

Eine Kiste voller GmbHs: Fleischfabrikant gibt sich nach Skandalen geläutert und lässt Kritik zurückweisen

Klaus Fischer

Fehler eingestehen, Skandale kleinreden, Reformen und Wohltaten versprechen: Schlachthofkönig Clemens Tönnies kennt sich aus im System. Und er reagiert als Kapitalist präzise und schnell, um den Schaden der Coronapandemie – und den der in diesem Zusammenhang aufgedeckten Skandale – für seine Firma so gering wie möglich zu halten. So will er Wohnungen für Mitarbeiter bauen lassen, alle prekär über Werkverträge Beschäftigten zu richtigen »Arbeitnehmern« machen und sich intensiv um deren gesundheitliches Wohl kümmern. Und weil ein guter Unternehmer vorausschauend agiert, hat er gleich noch eine ganze Kiste voller GmbHs gründen und am 14. Juli beim Amtsgericht Gütersloh registrieren lassen. Das wurde unter anderem durch den Recherchedienst North Data bekannt.

»Vorsorglich« sei das geschehen, zitierte am Donnerstag die Nachrichtenagentur dpa einen Konzernsprecher. »Wir haben angekündigt, alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Kernbereichen der Produktion...

Artikel-Länge: 3323 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!