Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Donnerstag, 21. Januar 2021, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
29.07.2020 / Sport / Seite 16

Ode an die Klammer

André Dahlmeyer

Einen wunderschönen guten Morgen! In Argentinien sind immer noch alle Ortschaften des Landes isoliert und deren Ein- und Ausfallstraßen mit riesigen Erdwällen zugeschüttet. Unterdessen häufen sich allerdings – mittlerweile im fünften Cuarentena-Monat – die Todespartys im ganzen Land. Die Leute haben salopp gesagt die Schnauze voll. Darunter Zombies, die noch nicht wissen, dass sie Zombies sind (oder waren), aber wen juckt’s, die Zombies offensichtlich nicht.

Bereits das ganze Jahr ohne Arbeit, die zahlreichen Blagen auch noch zu Hause mit am Start, und dem nicht genug, hat die Regierung frühzeitig per präsidialem Dekret verordnet, dass Dienstleistungen wie Strom, Wasser, Internet und Kabelfernsehen (Gas- und Abwasseranschluss haben nur die Reichen) für den Zeitraum von zunächst drei Monaten (mittlerweile sechs) gestundet werden müssen (ohne Saft ­abdrehen). Das heißt, Hinz und Kunz ziehen sich pausenlos Horrornachrichten rein, und die Medien frohlocken, d...

Artikel-Länge: 3449 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €