3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
29.07.2020 / Ausland / Seite 8

»Krise innerhalb einer viel größeren«

Corona kennt im globalen Kapitalismus keine Grenzen, aber Klassenunterschiede. Ein Gespräch mit Pedro Gullón

Carmela Negrete

Sie sind Epidemiologe und haben mit Ihrem Kollegen Javier Padilla das Buch »Epidemiocracia« über soziale Klassen und die Coronapandemie verfasst. Was haben beide miteinander zu tun?

Wir können nicht ignorieren, dass die Gesellschaft, in der wir leben, Menschen in soziale Gruppen unterteilt, sei es durch das ökonomische System des Kapitalismus, durch Geschlechterklischees oder strukturellen Rassismus. Krankheiten treffen diese Gruppen unterschiedlich. Das gilt für Krebs und viele andere schwerwiegende Erkrankungen – auch für Covid-19. Die unterprivilegierten Klassen wurden härter vom Coronavirus getroffen. Das sehen wir in Katalonien aktuell in Form gehäufter Ansteckungen in der Landwirtschaft. Die Arbeiter in systemrelevanten Berufen müssen weitermachen, während Beschäftigte anderer Bereiche sich besser schützen können. Ein zweiter Aspekt ist die Verwundbarkeit: Vorerkrankungen, die sich in diesen Klassen häufen, machen sie zu Risikogruppen. Der dritte As...

Artikel-Länge: 4156 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!