Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Oktober / 1. November 2020, Nr. 255
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
27.07.2020 / Inland / Seite 5

Lohnverlust per Vertrag

Arbeitsplatzvernichtung bei Bosch, ZF und Conti geht trotzdem weiter. IG Metall agiert defensiv

Ursel Beck

Eine Woche nach einer Protestaktion von 3.500 Kollegen vor der Bosch-Zentrale in Stuttgart haben IG Metall (IGM) und Gesamtbetriebsrat am vergangenen Freitag eine tarifvertragliche Vereinbarung zur Arbeitszeitverkürzung abgeschlossen. Für 35.000 Bosch-Beschäftigte in den Abteilungen Entwicklung, Forschung, Vertrieb und Verwaltung an neun Standorten in der Region Stuttgart wird die Wochenarbeitszeit ab 1. August bis Ende des Jahres abgesenkt. Bei Beschäftigten mit über 35 Stunden sinkt die Arbeitszeit um zehn Prozent, bei Beschäftigten mit 35 Stunden um 8,57 Prozent – mit entsprechendem Gehaltsverlust versteht sich.

Wie ein Kollege aus der Entwicklung am selben Tag gegenüber der jW erklärte, werde die Arbeit in seiner Abteilung nicht weniger. Sie müsse jetzt einfach in kürzerer Zeit erledigt werden. Das dürfte auch für andere Bereiche gelten. Für die Beschäftigten in der Fertigung bleibt es bis Jahresende bei Kurzarbeit.

Einen Tag nach dem Abschluss bei Bo...

Artikel-Länge: 3121 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €