Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Gegründet 1947 Freitag, 26. Februar 2021, Nr. 48
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
25.07.2020 / Ansichten / Seite 8

Wer schweigt, der billigt

Die Linke und die Aggression gegen China

Sebastian Carlens

Die Welt kann zusehen, wie die Auseinandersetzung zwischen den USA und China im Stundentakt eskaliert. Der Aggressor ist, was längst nicht für alle Konflikte dieser Erde gilt, eindeutig festzumachen: Die US-Administration greift zu immer brachialeren Methoden. Am Dienstag wurde das chinesische Konsulat in Houston gezwungen, binnen 72 Stunden seine Arbeit einzustellen – eine Maßnahme wie aus Zeiten des Kalten Krieges, die die Welt einen Schritt näher an einen heißen Krieg bringt. China hat defensiv reagiert und lediglich gleichgezogen – das US-Konsulat in Chengdu muss nun ebenfalls schließen.

Der vielzitierte »Streit mit China« ist in Wahrheit keiner: Es ist ein einseitiger Akt der Aggression seitens des Westens, flankiert von vielen weiteren Frechheiten. Nazivergleiche durch US-Außenminister Pompeo, unverfrorene Einmischung in die inneren Angelegenheiten der Volksrepublik, ein Wirtschafts- und Sanktionskrieg, der offenk...

Artikel-Länge: 2889 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Dein Onlineabo für Kuba & Sozialismus! Jetzt bestellen