1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 10. Mai 2021, Nr. 107
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
15.07.2020 / Antifa / Seite 15

Zur richtigen Zeit

Gord Hills Comicband »Antifa. Hundert Jahre Widerstand« trotz Schwächen gelungene Einführung, die visueller Hymne gleichkommt

Bernd Langer

Den militanten Antifaschismus zu thematisieren und popularisieren, ist Teil der aktuellen Auseinandersetzung. Posaunte doch US-Präsident Donald Trump vor kurzem herum, dass er »die Antifa« verbieten will – die in der BRD zuvor schon auch dem Bundestag als linksradikale Gefahr galt. Insofern erscheint der vorliegende Band genau zur richtigen Zeit. Gord Hills »Antifa. Hundert Jahre Widerstand« kommt dabei ohne die das Genre kennzeichnenden Sprechblasen aus und ist eher ein illustriertes Geschichtsbuch. Für sein nunmehr drittes Comicbuch verwendet Hill meist historische Fotos und Plakate als Vorlagen für seine Zeichnungen. Das verleiht dem Ganzen Authentizität – und dürfte hier und da einigen älteren Aktiven der Antifa ein Lächeln abgewinnen, wenn sie ihre Aktionen oder gar sich selbst in den Panels wiederfinden.

Qualitativ auf hohem Niveau, vierfarbig, im DIN-A4-Format und mit festem Einband, ist der Antifacomic von Hill in deutscher Übersetzung erschienen....

Artikel-Länge: 4855 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.