Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Oktober 2020, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
10.07.2020 / Sport / Seite 16

Die richtige Attitüde

Alles oder nichts: Mixed-Martial-Arts-Kämpfer Jorge Masvidal kann am Samstag UFC-Champion werden. Es wäre die Krönung einer langen Karriere

Rouven Ahl

Die Coronakrise ist Gift für den Sport. Doch es gibt Ausnahmen. Das von den Mixed-Martial-Arts-Fans herbeigesehnte Duell zwischen Kamaru Usman und Jorge Masvidal um den Titel im Weltergewicht hätte es ohne das Virus nicht gegeben. Am Samstag treffen die beiden Stars im Hauptkampf der UFC 251 aufeinander.

Bei den Verhandlungen zwischen Masvidal und der Ultimate Fighting Championship (UFC) hatte es zuvor große Schwierigkeiten gegeben. Der 35jährige Veteran fühlte sich unterbezahlt, ging deswegen auf Konfrontationskurs mit der größten MMA-Liga. »Es ist nicht so, dass ich nach mehr Geld verlange«, sagte der US-Amerikaner mit kubanischen Wurzeln Anfang Juni. »Es ist viel eher so, dass wir (die Kämpferinnen und Kämpfer, jW) einen größeren Anteil vom Gewinn haben wollen.« UFC-Präsident Dana White machte daraufhin kurzen Prozess und ersetzte Masvidal durch den Brasilianer Gilbert Burns. Der ist zwar auch ein herausragender Kämpfer, verfügt aber nicht über dasselb...

Artikel-Länge: 3419 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €