Gegründet 1947 Freitag, 30. Oktober 2020, Nr. 254
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
03.07.2020 / Ausland / Seite 7

Erfolg für Putin

Russland: Verfassungsabstimmung abgeschlossen. Unter anderem zwei weitere Amtsperioden für Präsidenten gebilligt

Reinhard Lauterbach

In Russland ist am Mittwoch die landesweite Abstimmung über das von Präsident Wladimir Putin vorgelegte Paket von Verfassungsänderungen zu Ende gegangen. Wie die Wahlkommission am Donnerstag morgen mitteilte, stimmten nach Auszählung von 99,7 Prozent der Wahllokale 77,93 Prozent der Teilnehmer für die Änderungen und 21,27 Prozent dagegen. Die Beteiligung betrug nach Angaben der Wahlkommission 65 Prozent. In der zentralasiatischen Region Tuwa nahmen 100 Prozent der Wahlberechtigten teil, von denen wiederum 90 Prozent der Verfassungsänderung zustimmten. Knapp dahinter lag Tschetschenien mit Werten hoch in den Achtzigern. Die einzige Region, wo die Änderungen mehrheitlich abgelehnt wurden, war der Autonome Kreis der Nenzen in der Arktis. Die Region ist auf die Regierung nicht gut zu sprechen, weil sie gegen den Willen der Mehrheit der Bevölkerung mit dem benachbarten Gebiet Archangelsk zusammengeschlossen werden soll.

Nicht ganz reibungslos

In Moskau und Nis...

Artikel-Länge: 4034 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €