75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.06.2020 / Schwerpunkt / Seite 3

Geliehene Stabilität

Warum die Popularität des belorussischen Präsidenten Lukaschenko zurückgeht

Reinhard Lauterbach

Für die im Horizont von 25 Jahren erstaunliche Stabilität der Popularität von Alexander Lukaschenkos Herrschaft in Belarus sind etliche Gründe angeführt worden, und keiner ist ganz falsch. Dass er als Mann vom Land, der es in der Sowjetunion nie weiter als bis zum Direktor einer Sowchose gebracht habe, den richtigen Ton finde, um zu formal weniger gebildeten Bevölkerungsschichten zu sprechen. Das stimmt, seine öffentlichen Äußerungen sind voller kolloquialer bis vulgärer Redensarten, er betreibt den Volkssport Eishockey und nimmt gern mal einen zur Brust. Dass die Agitation der nationalistischen Opposition für eine politische und kulturelle Absonderung von Russland unter der Bevölkerung der nach 1945 mit Hilfe der ganzen Union wieder aufgebauten »Partisanenrepublik« zumindest bisher keinen größeren Widerhall gefunden hat, ist ebenfalls wahr. Vor allem aber wird genannt, dass Lukaschenko schon bald nach seiner ersten Wahl 1994 den ökonomischen Zusammenbruc...

Artikel-Länge: 4229 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €