1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
27.06.2020 / Ansichten / Seite 8

US-Einfluss schwindet

ASEAN-Gipfel in Vietnam

Jörg Kronauer

Natürlich stand die Covid 19-Pandemie auch im Mittelpunkt des ASEAN-Gipfels, der am gestrigen Freitag unter Vorsitz Vietnams per Videokonferenz abgehalten wurde. Die zehn Länder des Staatenbundes, der von Myanmar bis zu den Philippinen, von Laos bis Indonesien reicht und in dem über 660 Millionen Menschen leben, haben bislang zwar deutlich erfolgreicher gegen das Virus gekämpft als das reiche Europa. Doch leiden auch sie unter der Krankheit und ihren wirtschaftlichen Folgen. Was gemeinsam getan werden kann, um diese zu überwinden, darum ging es gestern; und es wurde allgemein als hilfreich eingestuft, dass wohl noch in diesem Jahr das Freihandelsabkommen RCEP unterzeichnet werden kann, das die ASEAN-Mitglieder mit China, Japan, Südkorea, Australien und Neuseeland verbindet. Einst als Gegenstück zum US-amerikanischen Freihandelsbündnis TPP geplant, das Donald Trump bekanntlich verschrottete, steht es nun allein: Der Freihandel...

Artikel-Länge: 2908 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.