3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
27.06.2020 / Schwerpunkt / Seite 3

Maulkorb für Journalisten

Mitarbeiter oppositioneller Medien sehen sich in der Türkei mit kafkaesken Gerichtsverfahren konfrontiert

Nick Brauns

In der Türkei sind in den vergangenen Jahren 95 Prozent der Medien direkt oder indirekt unter die Kontrolle der Regierungspartei AKP von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan gekommen. Einstmals auflagenstarke Zeitungen und Sender insbesondere aus dem Umfeld der lange mit der Regierungspartei verbündeten, aber dann zum Staatsfeind Nummer 1 erklärten Gülen-Bewegung, die für den Putschversuch im Juli 2016 verantwortlich gemacht wird, wurden während des nachfolgenden Ausnahmezustands geschlossen. Journalisten, die für die wenigen verbliebenen oppositionellen Medien arbeiten, sehen sich verstärkter Repression ausgesetzt. Betroffen sind neben den seit jeher scharf verfolgten kurdischen und linken Journalisten inzwischen auch oppositionelle Nationalisten.

Nach einer coronabedingten Pause von drei Monaten wurde in dieser Woche eine Reihe von Gerichtsverfahren gegen Journalisten wiederaufgenommen. Die erwartete Urteilsverkündung im Prozess gegen Deniz Yücel, Repor...

Artikel-Länge: 6843 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!