Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Oktober 2021, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
24.06.2020 / Sport / Seite 16

Tönnies im Visier

Schalke-Ultras schreiben Brandbrief, Fans des Fußballbundesligisten demonstrieren gegen Vorstand

Leonhard Furtwängler

Bei Fußballbundesligist Schalke 04 spitzt sich der Konflikt zwischen den Fans und der Klubführung um den Aufsichtsratsvorsitzenden Clemens Tönnies immer weiter zu. Die Ultras Gelsenkirchen kritisierten am Montag in einer auf ihrer Homepage veröffentlichten Stellungnahme die Vereinsverantwortlichen aufs schärfste. Zudem riefen mehrere Fanorganisationen für den letzten Bundesligaspieltag zu einer Demonstration gegen Missstände beim Traditionsklub auf.

Während die »Knappen« am Sonnabend um 15.30 Uhr beim SC Freiburg antreten, soll eine Menschenkette rund um das Vereinsgelände am Berger Feld gebildet werden. Die Aktion steht unter dem Motto »Schalke ist kein Schlachthof! Gegen die Zerlegung unseres Vereins«. Die Hygienebestimmungen sollen dabei beachtet werden. Laut Aufruf wollen die Fans damit »für die Einhaltung des Leitbilds und die Mitbestimmung und gegen Rassismus und Ausgrenzung« protestieren, sowie »Solidarität mit den Mitarbeitern des S 04« zeigen.

Di...

Artikel-Länge: 4235 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.