3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 5. August 2021, Nr. 179
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
24.06.2020 / Antifa / Seite 15

Keine Tabus

Zum Tod des israelischen Faschismusforschers Zeev Sternhell

Volkmar Wölk

Der israelische Historiker Zeev Sternhell ist am Sonntag im Alter von 85 Jahren gestorben. »Der Holocaustüberlebende, Kriegsveteran und revolutionäre Denker veränderte die Sichtweise der Wissenschaft auf die extreme Rechte und warnte vor dem Ende der Demokratie in Israel«, beginnt die liberale israelische Tageszeitung Haaretz ihren Nachruf auf Sternhell, einen weltweit anerkannten Faschismusforscher. Unermüdlich warnte er davor, dass der Faschismus keineswegs mit dem Ende der faschistischen Diktaturen verschwunden sei, sondern immer Teil unserer Welt bleiben werde.

444 Seiten umfasst die 1983 erschienene erste Auflage seines wohl bekanntesten Werkes, »Ni droite ni gauche. L’idéologie fasciste en France« (Weder rechts noch links. Die faschistische Ideologie in Frankreich), 1.075 Seiten die 2012 publizierte vierte Auflage. Das Werk wuchs in der Auseinandersetzung mit Sternhells Kritikern. Diese waren zahlreich und prominent. An ihrer Spitze der Doyen der fr...

Artikel-Länge: 4537 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!