Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Donnerstag, 21. Januar 2021, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
20.06.2020 / Thema / Seite 12

Nur ein Symptom

Die Gates-Stiftung ist nicht Ursache der Probleme der globalen Gesundheitspolitik und der WHO. Mit ihrem technokratisch-kapitalistischen Verständnis von Wohltätigkeit trägt sie dennoch dazu bei

Andreas Wulf

Bei den wöchentlichen Protesten gegen die Maßnahmen zur Eindämmung der Coronaviruspandemie, die die deutsche Öffentlichkeit und die Medien seit ein paar Wochen beschäftigen, tauchten neben bekannten und weniger bekannten Verschwörungsmythen auch Behauptungen über die wohl namhafteste philanthropische Stiftung auf – die »Bill and Melinda Gates Foundation« (BMGF).

William »Bill« Gates wolle uns alle zwangsimpfen und dabei gleich einen Nanochip implantieren, um uns noch besser kontrollieren zu können, war dort unter anderem zu hören. Solche Gerüchte verbinden gleich zwei große Themen der auf den »Hygienedemos« Versammelten auf überaus wirksame Weise: die Impfkritik, die zwar weiterhin nur von einer verschwindend kleinen Minderheit in der deutschen Bevölkerung geteilt, die aber medial erfolgreich präsentiert wird, und die Befürchtungen, es entstehe ein allgegenwärtiger Überwachungsstaat, der mit allen Mitteln (Handydaten, Drohnen, Mikrochips) seine Bürger zu ...

Artikel-Länge: 19596 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €