jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. September 2020, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2351 GenossInnen herausgegeben
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €! jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
20.06.2020 / Ausland / Seite 7

Kopfgeld auf Guerilleros

Kolumbien: US-Regierung lässt frühere Kämpfer der linken FARC-EP suchen. Soziale Proteste im Land nehmen wieder Fahrt auf

Julieta Daza, Caracas

Das Außenministerium der Vereinigten Staaten und die US-Drogenbehörde DEA haben ein Kopfgeld auf Iván Márquez und Jesús Santrich, zwei Comandantes der linken kolumbianischen Guerillaorganisation FARC-EP, ausgesetzt. In einer am Donnerstag (Ortszeit) auf der DEA-Webseite erschienenen Mitteilung heißt es, das State Department zahle bis zu zehn Millionen US-Dollar für Hinweise, die zu der Verhaftung der FARC-Mitglieder führen. Das US-Justizministerium beschuldigt Márquez und Santrich, in ein »Komplott für Drogenhandel und terroristische Handlungen mit hochrangigen venezolanischen Beamten« verwickelt zu sein.

Erst Ende März dieses Jahres hatte die US-Regierung ein Kopfgeld in Höhe von 15 Millionen US-Dollar auf den Präsidenten Venezuelas, Nicolás Maduro, ausgesetzt. Neben Maduro waren weitere venezolanische Regierungsvertreter von der US-Justiz des Drogenhandels, Waffenschmuggels und der Geldwäsche beschuldigt und angeklagt worden. Das venezolanische Außenmin...

Artikel-Länge: 3943 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €