jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
Gegründet 1947 Freitag, 18. September 2020, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2351 GenossInnen herausgegeben
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €! jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
10.06.2020 / Feuilleton / Seite 10

Matz, Mitic

Jegor Jublimov

Der Kinostart des in der Berliner Klubszene angesiedelten Films »Leif in Concert Vol. 2« musste krisenhalber verschoben werden. Es ist der neueste Film mit Katharina Matz, die bei der Defa 1954 in »Hotelboy Ed Martin« debütiert hatte. Das zugrundeliegende Stück lief damals am Deutschen Theater Berlin (DT), und die Matz ist die letzte Schauspielerin aus Wolfgang Langhoffs Ensemble, die noch heute regelmäßig auf dieser Bühne steht (oder zumindest bei Internetlesungen des DT dabei ist). Damals heiratete sie ihren Kollegen Eckart Friedrichson, der bald darauf im Kinderfernsehen als »Meister Nadelöhr« zur Legende werden sollte. Doch man trennte sich, als Ida Ehre die Matz 1959 nach Hamburg holte. In fast fünf Jahrzehnten reifte die quirlige und charmante junge Frau am Thalia-Theater, dessen Ehrenmitglied sie ist, zur beeindruckenden Charakterdarstellerin. Doch die Sehnsucht nach Berlin blieb groß. Vor zehn Jahren wa...

Artikel-Länge: 2864 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €