Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
09.06.2020 / Inland / Seite 4

Kaum Teilnehmer bei »Hygienedemos«

Deutlicher Rückgang bei bundesweiten Protesten gegen staatliche Pandemiemaßnahmen

Markus Bernhardt

Die bundesweiten Proteste gegen staatlich angeordnete Beschränkungen zur Eindämmung der Coronapandemie verzeichnen einen deutlichen Rückgang der Teilnehmerzahlen. Konnten die sich schnell zum Treffpunkt auch von Neonazis, Anhängern von Verschwörungsmythen und Esoterikern aller Couleur entwickelnden Versammlungen in den vergangenen Wochen und Monaten teils mehrere tausend Gleichgesinnte mobilisieren, wird es aktuell immer stiller um die »Hygienedemonstranten«. Und das, obwohl beispielsweise in Berlin die Teilnehmerzahl von öffentlichen Kundgebungen nicht mehr beschränkt ist.

Die Unterstützung der Proteste durch eine Reihe prominenter Rechter dürfte ihren Teil dazu beigetragen haben, dass viele Menschen auf Distanz blieben. Dass ausgerechnet Neonazis das Grundgesetz verteidigen wollten, erschien dann doch als einigermaßen unglaubwürdig. Allerdings kamen die Wortmeldungen im Zusammenhang mit den Protesten gegen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie nicht nur...

Artikel-Länge: 3375 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €