jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
Gegründet 1947 Freitag, 18. September 2020, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2351 GenossInnen herausgegeben
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €! jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
29.05.2020 / Ausland / Seite 2

Caracas fordert Gold zurück

Bank von England verweigert Herausgabe von venezolanischen Reserven

Volker Hermsdorf

Die Zentralbank Venezuelas (BCV) hat am Donnerstag in einer Anhörung vor einem Londoner Gericht die Herausgabe von Gold im Wert von 820 Millionen Pfund (rund 920 Millionen Euro) verlangt. Die »Bank von England«, bei der 31 Tonnen der venezolanischen Goldreserven lagern, verweigert seit 2018 deren Übergabe an die Regierung des gewählten Präsidenten Nicolás Maduro, den Großbritannien nicht als legitimes Staatsoberhaupt anerkennt. Dadurch wird der Ankauf von Lebensmitteln, medizinischen Geräten und Medikamenten verhindert, die das Land im Kampf gegen die weitere Ausbreitung der Coronapandemie dringend benötigt.

Venezuela hatte im März einen Vertrag mit dem Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (United Nations Development Programme, ...

Artikel-Länge: 2326 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €