jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
Gegründet 1947 Freitag, 18. September 2020, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2351 GenossInnen herausgegeben
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €! jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
28.05.2020 / Ausland / Seite 8

»Es ist der Horror – und uns reicht es«

Erstmals kämpfen Landarbeiter und andere Migranten ohne Papiere in Spanien gemeinsam für ihre Rechte. Gespräch mit Serigne Mamadou

Carmela Negrete

Hat sich seit dem Regierungswechsel in Spanien etwas für Migranten ohne Papiere geändert?

Unsere Situation hat sich in der Coronakrise stark verschlechtert. Ansonsten ist nichts geschehen. Wir kämpfen jeden Tag ums Überleben. Stellen Sie sich vor, wie es ist, wenn Sie keine Rechte haben, keine Wohnung. Auf dem Land lassen sie uns draußen schlafen – wenn es regnet, dürfen wir in einem Parkhaus schlafen. Sonst tun wir es auf der Straße unter Kartons. Wenn die Polizei kommt, sagt sie, das gehe nicht. Manchmal machen sie in den Parks den Boden nass, damit wir dort nicht schlafen können. Von sechs Uhr morgens bis sieben Uhr abends bist du auf dem Feld und bekommst dafür 25 Euro. Wir werden zudem misshandelt, beleidigt, verprügelt. Es ist der Horror – und uns reicht es.

Was sagen die Spanier?

Wenn du keine Papiere hast, wirst du als Untermensch behandelt. Warum geben sie den Leuten nicht Papiere, damit sie in Würde arbeiten dürfen? – Sie werden sowieso arbeiten...

Artikel-Länge: 4181 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €