jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. September 2020, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2351 GenossInnen herausgegeben
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €! jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
25.05.2020 / Inland / Seite 5

Streit um Kohle

Bundestag soll Ausstieg aus Nutzung fossiler Energieträger vor Sommerpause beschließen. Heftige Kritik an Gesetzentwurf der Regierung

Steffen Stierle

Die Bundesregierung will trotz der Coronakrise nicht am geplanten Ausstieg aus der Kohleverstromung rütteln. Deshalb sollen die beiden entsprechenden Gesetzentwürfe des Wirtschaftsministeriums – das Ausstiegsgesetz sowie ein Gesetz zur Stärkung der betroffenen Regionen – noch vor der Sommerpause vom Bundestag beschlossen werden. Doch von allen Seiten kommt Kritik an den Vorlagen. Am heutigen Montag befasst sich der Wirtschaftsausschuss im Rahmen einer Expertenanhörung mit dem Thema.

Teilnehmen wird daran DGB-Vorstandsmitglied Stefan Körzell, der auch der Kohlekommission angehörte, die von Mitte 2018 bis Anfang 2019 im Auftrag der Bundesregierung einen Plan zum Ausstieg aus der Nutzung von Braun- und Steinkohle erarbeitet hatte, den sogenannten Kohlekompromiss. In seiner Stellungnahme für den Bundestag lässt Körzell kein gutes Haar an den Plänen der Regierung. Diese blieben deutlich hinter den Vorschlägen der Kommission zurück. Zudem würden »wichtige gewer...

Artikel-Länge: 5374 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €