Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Mittwoch, 3. März 2021, Nr. 52
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
23.05.2020 / Feuilleton / Seite 10

Hitchcock unter veränderten Vorzeichen

Auf ihrem neuen Album eröffnet Katie Von Schleicher interessante feministische Perspektiven

Christina Mohr

Halb verwundert, halb erleichtert kommentiert die Ich-Erzählerin im Song »Caged Sleep« das Phänomen, unbeachtet, also auch unbelästigt davongekommen zu sein: »... no one looked at me / how strange / am I free?« Ausgangspunkt für Katie Von Schleichers zweites volles Album war das erneute Anschauen von Alfred Hitchcocks Film »Vertigo« mit verschobenem Fokus: Nicht der von Traumata heimgesuchte männliche Protagonist steht im Mittelpunkt, sondern die mysteriöse Frauenfigur, die beseitigt werden muss, weil sie lebendiges Mahnmal eines (mutmaßlichen) Missbrauchs ist. Damit folgt Von Schleicher der Interpretation Rebecca Solnits, der wir neben klugen Büchern z. B. über das Gehen und die »Frage aller Fragen« (nac...

Artikel-Länge: 2234 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen