jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. September 2020, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2351 GenossInnen herausgegeben
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €! jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
20.05.2020 / Antifa / Seite 15

Aggressive Ausbreitung

Neonazis vom »Aryan Circle Germany« verstärkt in Schleswig-Holstein aktiv. Attacken auf Antifaschisten und Abgeordnetenbüro

Kristian Stemmler

Er gilt als besonders gewalttätiger und skrupelloser Akteur der extrem Rechten. Der mehrfach vorbestrafte Neonazi Bernd Tödter gründete im Juli 2019 im schleswig-holsteinischen Bad Segeberg nach US-amerikanischem Vorbild eine neue »Kameradschaft« mit dem Namen »Aryan Circle Germany« (»Arischer Kreis Deutschland«). Mit aggressiven Auftritten macht die Gruppe seitdem von sich reden. So griffen die Faschisten im Nachbarort Sülfeld einen Mann und eine Frau mit Reizgas an, die Aufkleber der Rechten entfernten. Jetzt wird die Gruppe offenbar auch im benachbarten Städtchen Bad Oldesloe (Kreis Stormarn) aktiv, dort sind Aufkleber des »Aryan Circle« aufgetaucht.

Einer der Propagandasticker verzierte am Morgen des 5. Mai ein Fenster des Wahlkreisbüros von Lorenz Gösta Beutin, der für Die Linke im Bundestag sitzt. Außerdem wurde das Türschloss des Büros mit Sekundenkleber beschädigt. Er habe Strafantrag gestellt, erklärte Beutins Mitarbeiter Florian Kautter am Donne...

Artikel-Länge: 3526 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €