3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 21. September 2021, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
20.05.2020 / Ausland / Seite 6

Bolsonaro braucht Kubaner

Brasilien: Erneute Arbeitserlaubnis für kubanische Ärzte nach steigenden Infektionszahlen

Emre Sahin

Im Zuge der Coronapandemie hat Brasiliens Regierung am Montag (Ortszeit) 150 kubanischen Ärzten erneut eine Arbeitserlaubnis erteilt. Diese waren unter anderem wegen familiärer Bindungen im Land verblieben, nachdem Havanna 2018 einen Großteil der Ärzte aufgrund von Drohungen des faschistischen brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro abgezogen hatte.

Der größte lateinamerikanische Staat hatte am Montag mit 254.220 gemeldeten Infektionen und mehr als 16.800 Toten die drittmeisten Coronafälle der Welt. Dabei dürfte die Dunkelziffer höher liegen. Besonders schwer trifft es die Wirtschaftsmetropole São Paolo. Der Bundesstaat hatte unlängst mehr Tote als China zu beklagen. Die öffentlichen Krankenhäuser stehen kurz vor dem Zusammenbruch. Der Stadtrat beschloss deshalb, Feiertage der kommenden Monate auf diese Woche vorzuziehen, um mehr Menschen dazu zu motivieren, zu Hause zu bleiben. Noch schlimmer sieht die Situation in den indigenen Regionen im Norden aus...

Artikel-Länge: 3358 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!