jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. September 2020, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2351 GenossInnen herausgegeben
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €! jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
20.05.2020 / Inland / Seite 5

Gegen Marktlogik

Pflegebündnisse in Deutschland schlagen Alarm und wollen weiter für bessere Arbeitsbedingungen kämpfen

Henning von Stoltzenberg

Der Alltag in den Kranken- und Pflegeeinrichtungen ist weiterhin durch die Coronapandemie geprägt. Die jahrelange Misswirtschaft im Gesundheitsbereich ist mehr denn je sichtbar. Nicht erst seit dieser Krise treten verschiedene Bündnisse für bessere Arbeitsbedingungen ein und stellen Forderungen nach einem bedarfs- statt marktgerechten Gesundheitswesen auf. Die sich daraus ergebenden gesundheitspolitischen Fragen können und wollen Beschäftigte und Patienten nun offensiv selbst beantworten.

Bei der virtuellen Veranstaltung »Corona: Brennglas der Krise des Gesundheitssystems – Gesundheitsbündnisse berichten« am Dienstag, an der sich mehr als ein Dutzend Pflegebündnisse beteiligten, äußerten sich Experten, Beschäftigte und Betroffene über ihre Situation und leiteten Konsequenzen für die Gesundheitspolitik hierzulande ab.

Eine der Akteurinnen ist Claudia Lenden. Sie ist gelernte Gesundheits- und Krankenpflegerin und seit 2013 aktiv im Bündnis »Pflege am Boden«...

Artikel-Länge: 3941 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €